FAQ: Fragen und Antworten

Terrastorm

Gibt es Differentialsperren?


Terrastorm 3,5t: ja 1 Hecksperre Terrastorm 5,5t: nein. Torsendifferential zwischen Vorder- und Hinterachse




Was ist der Terrastorm?


Der Terrastorm basiert auf dem VW Crafter oder dem baugleichen MAN TGE. Er wird höhergelegt und erhält einige Features um die Geländetauglichkeit zu steigern. Details: Siehe Info-pdf.




Gibt es den Terrastorm als Wohnmobil?


Aktuell noch nicht. Planungen und Grundriss-Ideen sind vorhanden. Wir als ALL4BUS GmbH sehen uns als Händler für die TORSUS Basisfahrzeuge. Wir selbst bieten keinen Wohnmobilausbau an. Wir haben Partnerbetriebe an der Hand die den Innenausbau durchführen können. Den Kontakt stellen wir gerne für Dich her. Ebenso freuen wir uns über neue Kontakte zu Ausbaubetrieben. Die Innenhöhe beträgt beim normalen Hochdach 1861 mm Modulare Ausbauten bieten wir zum Teil selbst an. Hinweis: Wir bieten aktuell keine allgemeine kostenlose Beratung zu Ausbauten an da unser Kerngeschäft die Basisfahrzeuge sind. (Honorarberatung auf Anfrage möglich)




Was kostet der Terrastorm?


Auf www.torsus.eu findet sich ein Konfigurator. Wir sind gerne bei der Konfiguration behilflich. Schreiben Sie uns bitte dazu einfach eine email an verkauf@torsus.de




Wie lang ist die Lieferzeit?


Das hängt davon ab, ob gerade ein passendes Chassis / Basisfahrzeug im Zulauf ist, oder ob ein Neuwagen bei VW/MAN bestellt werden muss. Aktuell liegen wir bei ca. 4-12 Monaten.




Gibt es auch Einzelkomponenten zu kaufen?


Der "Terrastorm-Umbau" ist nur als Komplettpaket verfügbar. Einzelkomponenten können wir aktuell leider nicht anbieten.




Wo bestelle ich das Fahrzeug?


Es gibt 2 Wege: Bestellung des Komplettfahrzeuges: Über ALL4BUS bei TORSUS. Preiskonfigurator auf www.torsus.eu Bestellung des Umbaupaketes "Terrastorm" bei ALL4BUS und Kauf des Basisfahrzeuges bei MAN oder VW in Deutschland.




Gibt es den Bullbar?


Ja den Bullbar gibt es. Allerdings sehen wir aktuell keine Möglichkeit diesen in Deutschland eingetragen zu bekommen.





Praetorian

Was ist der Praetorian?


Ein geländegängiger Reisebus für bis zu 37 Personen - basierend auf dem MAN TGM.




Sind die Scheiben gedämmt?


Ja. Beim Praetorian sind alle Scheiben aus Isolierglas.




Was kostet der Praetorian?


Auf www.torsus.eu findet sich ein Konfigurator. Wir sind gerne bei der Konfiguration behilflich. Schreiben Sie uns bitte dazu einfach eine email an verkauf@torsus.de




Wie lang ist die Lieferzeit?


Das hängt davon ab, ob gerade ein passendes Chassis / Basisfahrzeug im Zulauf ist, oder ob ein Neuwagen bei VW/MAN bestellt werden muss. Aktuell liegen wir bei ca. 4-12 Monaten.




Gibt es Differentialsperren?


ja: 3




Gibt es den Praetorian als Wohnmobil?


Aktuell und in absehbarer Zukunft nicht. Grundriss-Ideen sind vorhanden. Wir als ALL4BUS GmbH sehen uns als Händler für die TORSUS Basisfahrzeuge. Wir selbst bieten keinen Wohnmobilausbau an. Wir haben Partnerbetriebe an der Hand die den Innenausbau durchführen könnten. Den Kontakt stellen wir gerne für Sie her. Ebenso freuen wir uns über neue Kontakte zu Ausbaubetrieben. Modulare Ausbauten bieten wir zum Teil selbst an. Einige ausbaurelevante Fakten zur Version "Shell": Innenhöhe: ca. 1900 mm
Zuladung: ca. 4000 kg
Fenster: Isolierglas (2 Sektionen je Seite als Schiebefenster möglich) Isolierung in der Version "Shell": Keine. Von innen besteht voller Zugriff auf die Rohrrahmenkonstruktion. Somit kann der Wagen leicht selbst gedämmt werden. Hinweis: Wir bitten zu beachten, dass wir aktuell aufgrund der vielen Anfragen keine Beratung zu Ausbauten bieten können. Unser Kerngeschäft sind die Basisfahrzeuge. Bitte beachten Sie folgende Hinweise: - Die Innenhöhe ist mit ca. 1900mm möglicherweise zu gering für einen ausreichend gedämmten Wohnmobilausbau. - Es gibt kaum Platz für Tanks unter dem Fahrzeug. Diese müssen wahrscheinlich im Innenraum eingeplant werden. - Es ist ab Werk keine Version ohne Fenster lieferbar. Das heißt diese müssten in Eigenleistung getauscht werden, falls gewünscht.




Kann man einen Heckträger montieren?


Heckträger für Quad, Ersatzräder oder eine Hebebühne müssen von einem Fahrzeugbauer nach dem Kauf ergänzt werden. Ab Werk sind diese Produkte bisher noch nicht verfügbar.




Gibt es Flügeltüren am Heck?


Standardmäßig nicht - als Option bestellbar.




Art der Zulassung


Im Standard ist der Praetorian als "Bus" entwickelt worden. Er erfüllt daher sämtliche Normen und Anforderungen. Im Falle von Sonderlösungen (Wohnmobil o.ä.) muss im Einzelfall besprochen werden wie der Wagen zugelassen werden soll.





Allgemeine Fragen

Wo finde ich einen Händler?


Im schönen Oberfranken - genauer in 96450 Coburg bei der Firma ALL4BUS GmbH.




Sind Probefahrten möglich?


Ja. Passender Führerschein vorausgesetzt. Von Zeit zu Zeit veranstalten wir kleine Fahr-Events / Hausmessen. Hierzu am besten für den Newsletter registrieren.




Ich weiß noch nicht genau was ich eigentlich will. Könnt Ihr mir helfen?


Ja. Wir gehen gemeinsam Deinen Bedürfnissen auf den Grund und finden heraus welches Fahrzeug und welche Ausrüstung für Dich das optimalste sein kann. Themen können sein: Basisfahrzeuge, Technik, WC, Polsterungen und Matratzen.